Für Cyberkriminelle sind nur die „dicken Fische“ interessant? Von wegen! Auch Unternehmen mit einer kleinen IT-Architektur bleiben von Angriffen nicht verschont – die vielseitigen Risiken der vernetzten Welt machen heutzutage ein umfassendes Sicherheitskonzept für Unternehmen jeder Größenordnung unerlässlich. In der Praxis gestaltet sich der Aufbau geeigneter Schutzmechanismen jedoch oft sehr schwierig, denn gerade kleineren Unternehmen mangelt es häufig neben den nötigen finanziellen Ressourcen auch am erforderlichen KnowHow zur Konfiguration und Verwaltung komplexer IT-Sicherheitslösungen.
Angesichts der ungünstigen Ausgangsbedingungen fühlen sich IT-Verantwortliche vielerorts von der Sicherheitsproblematik überfordert und vernachlässigen das Thema daher fahrlässig – ein Freifahrtschein für potentielle Angreifer und Malware. - Das muss nicht sein! -

Kaspersky Small Office Security 4 schützt Startups und kleine Unternehmen verlässlich vor Phishing und anderen Online-Attacken. Die Komplettlösung wurde speziell für den Einsatz in kleineren IT-Umgebungen mit weniger als 25 Benutzern konzipiert, um auch kleinen Unternehmen die Nutzung professioneller Sicherheitsfunktionen zu ermöglichen. Bei der Entwicklung stand die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund, damit die Software auch von nicht technikaffinen Personen installiert und ausgeführt werden kann.