Der Tatsache zum Trotz, dass komplexe Funknetze nur mit einem WLAN-Controller administriert werden können, lässt die amerikanische Firma Aerohive einfach den Controller weg. Dafür verlagert sie die Intelligenz der Administration in die Access-Points. Hierdurch wird nicht nur die Infrastruktur flexibler, sondern auch die Kosten wesentlich niedriger. Damit geht Aerohive einen bewusst neuen Weg und hat sich mit seinem patentierten Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt etabliert. Das Erfolgsrezept ist so zu erklären: Durch den High-Speed-Standard IEEE 802.11n mit Datenraten von bis zu 300 MBit/s vermögen Funknetze drahtgebundene Ethernet-Netze teilweise zu ersetzen. Über Wireless-LAN lassen sich auch Echtzeitdaten wie Voice-over-IP und Videos transportieren.
Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen verrichten im Zusammenhang mit wichtigen Dokumenten ausschließlich administrative oder kontrollierende Aufgaben. Doch um entsprechende Unterlagen in der Datenbank einsehen zu können, benötigen Sie normalerweise einen eigenen Account mit Zugriffsrechten. Eine Lizenz für diese Mitarbeiter ist vergleichsweise kostspielig in sofern, dass diese Mitarbeiter im Wesentlichen diesen Dokumentenzugriff nur dazu benötigen, firmeninterne Inhalte einsehen und ggf. ausdrucken zu können.
Golden Software wurde im März 1983 gegründet und hat seinen Sitz in Golden, Colorado. Seit dieser Zeit, in der zu Beginn PCs generell selten im Einsatz waren, hat sich das Unternehmen inzwischen zum marktführenden Anbieter von wissenschaftlicher Zeichensoftware weltweit entwickelt. Zu seinen Kunden gehören Forscher in den Bereichen Bergbau, Maschinenbau und Medizin sowie Tausende von Wissenschaftlern und Ingenieuren. Bis zum heutigen Tag wurden mehr als 250.000 Softwarelizenzen verkauft und die Produkte von Golden Software befinden sich in über 190 Ländern und Territorien auf allen 7 Kontinenten im Einsatz. Die Software Produkte werden von mehr als 10.000 Unternehmen und Universitäten weltweit eingesetzt.

Golden Software gab in den letzten Tagen die Veröffentlichung von Surfer Version 14 bekannt, einem leistungsstarken 2D- und 3D-Mapping-, Modellierungs- und Analyseprogramm, das ein tieferes Verständnis von Geodaten ermöglicht.