Symantec

SymantecSymantec ist einer der weltweit führenden Anbieter für Software, Appliances und Services, mit denen Privatanwender, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Großunternehmen die Sicherheit, Verfügbarkeit und Integrität ihrer wichtigsten Ressourcen – ihrer Daten – sicherstellen können.

Unternehmen und Privatanwender müssen von überall und jederzeit auf Informationen zugreifen können. Das bedeutet, dass sie keine Ausfallzeiten ihrer unternehmenskritischen Systeme in Kauf nehmen können. Aus diesem Grund ist es wichtig, die physischen Systeme, Betriebsumgebungen und Anwendungen auf allen Ebenen der Infrastruktur zu schützen. Zudem müssen sie eine großen Bandbreite von Daten schützen — von E-Mails und Geschäftsdokumenten über digitale Fotos bis hin zu Audio- und Videodateien. Und sie müssen dafür sorgen, dass ihre Interaktionen – also Verbindungen, Kollaborationsumgebungen und der Austausch von Daten – sicher sind.

Symantecs Ziel ist es, Kunden beim Schutz ihrer Infrastrukturen, Daten und Kommunikationswege zu unterstützen.

Symantec verfügt über Security Operation Center, Entwicklungseinrichtungen, Vertriebsniederlassungen und Kundenservicezentren in mehr als 40 Ländern.

04.08.2015 - Demerge von Symantec & Veritas: Produktoffensive zum Veritas-Comeback

Wie Sie der aktuellen Fachpresse entnehmen können, gehen Symantec und Veritas in Zukunft wieder getrennte Wege. Medienberichten zufolge laufen zurzeit Verhandlungen mit der Carlyle Group, die Veritas möglicherweise für 7 bis 8 Mrd. US-Dollar kaufen könnte. Obwohl die Übernahme noch nicht in ‚trockenen Tüchern‘ ist bereiten sich beide Unternehmen gegenwärtig auf die operative Trennung vor. Während die Branche noch über die Ursachen und Folgen des Splits spekuliert und gespannt auf offizielle Neuigkeiten wartet, startet Veritas schon selbstbewusst ins Rennen und kündigt sein Comeback mit einer groß angelegten Produktoffensive an. Veritas nutzt dabei die Trennung von Symantec als Promotion-Plattform, um Kunden und Partnern den alten Firmennamen wieder ins Gedächtnis zu rufen und sich schon im Vorfeld wieder als starkes, innovatives Unternehmen am Markt zu positionieren.

Grund genug, das neue Veritas-Produktportfolio einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und einen Ausblick zu wagen, was uns voraussichtlich ab 2016 erwartet.

Veritas gliedert das Kerngeschäft zukünftig in drei SGEs (Strategische Geschäftseinheiten): Datensicherung, Datenanalyse und Business Continuity
Anlässlich seiner Unabhängigkeit 2.0 hat das Unternehmen sein Produktprogramm komplett überarbeitet und möchte damit einerseits an alte Erfolge anknüpfen und andererseits neue Wege beschreiten.

Inhalt abgleichen