Babylon Ltd.

AltovaBabylon Ltd., ein Unternehmen für Desktop-Software, wurde im Jahr 1997 gegründet. Das Unternehmen ist führender Hersteller von One-Click-Lösungen für schnelle Übersetzungen und für einen unmittelbaren Informationszugriff. Die Software Babylon ist auf über 35 Millionen PCs weltweit sowohl bei Privatanwendern als auch in Unternehmen installiert.

Babylon liefert Textübersetzungen in 17 Sprachen und Ergebnisse aus der Online-Enzyklopädie Wikipedia in 13 Sprachen per Mausklick. Die gern genutzte Software für Übersetzungen und Wörterbücher ermöglicht den Zugriff auf über 1.300 Wörterbücher, Lexika und Enzyklopädien für zahlreiche Fachgebiete in 75 Sprachen. Dazu zählen auch die 28 professionellen Wörterbücher der Babylon-Sprachenabteilung für 15 der wichtigsten Sprachen der Welt: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Japanisch, Hebräisch, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Niederländisch, Koreanisch, Russisch, Schwedisch und Türkisch.

Bekannte Verlage weltweit, unter anderem die Langenscheidt Verlagsgruppe, die Ernst Klett Sprachen GmbH, der Wissen Media Verlag, von Eichborn Siebenpunkt, Encyclopædia Britannica, Larousse, Oxford University Press, der Gabler Fachverlag, Merriam-Webster, Vox, Van Dale, Melhoramentos und Taishukan ergänzen das Angebot an Babylon Premium Content mit ihren renommierten Nachschlagewerken.

Zu den Kunden von Babylon zählen namhafte Unternehmen wie z.B. die SAP AG, Siemens AG, Lufthansa Technik AG, PricewaterhouseCoopers, Nestlé, Daimler, Robert Bosch, Hugo Boss, Gillette/Braun, Philips, UBS, Xerox u.v.m.

Inhalt abgleichen